Navigation überspringen.
      Leben ist Bewegung

Anwendungsgebiete der Osteopathie

Osteopathie kann grundsätzlich bei allen Funktionsstörungen des Körpers angewandt werden, egal wie lange diese schon bestehen. Altersbeschränkungen gibt es keine.

Bei Erwachsenen:

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schwindel
  • Kiefergelenkprobleme
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen, "Hexenschuss"
  • Verdauungsbeschwerden
  • Gynäkologische Beschwerden
  • Gelenkschmerzen
  • Schmerzlinderung bei Gelenkabnützung (Arthrose)
  • Sportunfälle

Bei Säuglingen und Kindern:

  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen, Koliken
  • Schiefhals
  • Haltungsprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Kiefergelenkprobleme